Rückblick 2014

Es war ein grossartiges Clubjahr für StellaLeone. Unser Clubfahrzeug Peugeot 203 fuhr im Mai über die Startrampe der legendären Mille Miglia. 

Auf Achse fuhr ihn das Team Vonlanthen - Hofer nach Brescia. Problemlos hat er die 1000 Miglia 2014 absolviert und wurde auf Rang 270 klassiert. Danach traten wir auf Achse die Heimreise an und sind wohlbehalten wieder in der Schweiz angekommen. Die Qualität hat dieser Oldtimer damit erneut eindrücklich bewiesen. 

Mit Josef Zbinden konnten wir ein neues Mitglied aufnehmen, welches seinen Einstand wiederum als Mille Miglia Supporter gegeben hat. 

4 Teams durften im September bei der Italienischen Meisterschaft in Lumezzane starten. Ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. 

Im Oktober 2014 stand der Peugeot 203 im Mueseum Mille Miglia am Start zur Coppa Franco Mazzotti, organisiert vom Club 1000 Miglia in Brescia. 

Der Fahrzeugpark unserer Mitglieder ist erneut gewachsen, so kam unter anderem ein 57iger Fiat 1100 Turismo Veloce dazu. Weitere Kontakte zu Oldtimerenthusiasten eröffneten StellaLeone im 2014 neue Horizonte. So war der SSL-Vorstand überraschend zu Besuch in Goodwood (GB) und konnte die einmalige englische Ambiente geniessen. Zudem hatten wir Gelegenheit neue Mille Miglia Fahrzeuge (FIAT 1100 S Mille Miglia, FIAT 508 CS Balilla Berlinetta Mille Miglia, LANCIA Aurelia B20, LANCIA Arthena Coupé Farina) kennenzulernen, welche wir in den kommenden Jahren wieder in Brescia antreffen werden. 

Ein grosser Dank geht erneut an unsere Kassierin, welche für uns die Bücher in Ordnung hält und unsere Sitzungen kulinarisch umrahmt. 

Die Pflege der Kameradschaft, Benzingespräche und Rallyeerlebnisse kamen somit auch im 2014 nicht zu kurz.

Bildschirmfoto 2013-12-27 um 12.42.20

Die Geschichte von StellaLeone 2003-2013 hat der Präsident auf
132 Seiten in einem Fotobuch zusammengefasst, welches zum Preis von CHF 80.00 erhältlich ist. Bestellungen bitte per Mail an
info (at) stellaleone.ch.  


Steffisburg/Tafers, im Dez. 2014


© info (at) stellaleone.ch (2003-2017) Update: 19.10.2017 | Website by www.marketing-beat.ch