Rückblick 2016

Auch diese Saison war gekrönt von nachhaltigen Ereignissen und gemeinsamen Aktivitäten. 

IMG 3237Zaehringerstaedte collage

Unsere Fahrzeuge verkehrten auf den Strassen in Europa und erfreuten sowohl die Insassen, wie auch die Zuschauer am Strassenrand. Die Begeisterung für die alten Formen und Zeitzeugen ist ungebrochen. 

Die Zähringertour vom 24. bis 26. Juni 2016 bildete unbestritten den absoluten Clubhöhepunkt in diesem Jahr mit Übernachtungen in Rheinfelden und Freiburg im Breisgau. 


IMG 3252




Bräunlingen, Villingen-Schwenningen, St. Peter und Neuenburg am Rhein in Deutschland; Burgdorf, Bern, Murten, Freiburg und Thun in der Schweiz rundeten die Tour ab. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle nochmals an unseren Organisator Paul. 

Zu den diesjährigen Event- und Rallyeteilnahmen mit dem Clubfahrzeug Peugeot 203 zählten: 

März 2016: Museumsnacht Bern (CH)
Mai 2016: Mille Miglia (I) 
Juli 2016: Ennstal Classic (A)
Sept. 2016: Tingueli Event (CH)
Okt. 2016: Coppa Mazzotti (I)

Überall erreichten die jeweiligen StellaLeone-Teams mit dem Peugeot das Ziel ohne technische Probleme. 


IMG 2036

MM 2016 - Team No. 206: Co-Driver Scott Bradley Anderson (USA) + Driver Beat Sutter (CH)

Extra für die Mille Miglia 2016 reiste Scott aus Seattle an und erfüllte sich mit der Teilnahme an der MM einen Lebenstraum. 



DSC 0975 low


Auch andere Fahrzeuge wurden an Events eingesetzt: 
Jan. - WINTER Raid (CH/I) auf Lancia Fulvia 1.6 Fanalone
April - Terre di Canossa (I) auf Alfa Romeo 1900 CSS
Juli - Ennstal-Classic (A) auf Jaguar XK 140 C-Type
Sept. - Frutigtaler Oldtimertreff (CH) auf Fiat 1100/103 TV + Lancia Fulvia 1.3
Sept. - Classic Driver Oldtimertreff (CH) auf Sbarro BMW 328 Roadster


 MCB8769


Club Mille Miglia Franco Mazzotti (I)
Durch die Aufnahme unseres Clubpräsidenten in den Club Mille Miglia Franco Mazzotti in Brescia Ende April 2016 sind wir jetzt noch näher mit der Geschichte der legendären Mille Miglia verbunden. 
Das aktuelle Clubmitgliederverzeichnis unterteilt nach Mitgliederkategorien. Unter den „soci perenni“ findet man legendäre Namen wie Alberto Ascari, Clemente Biondetti, Giovanni Bracco, Maria Teresa De Filippis, Toulo de Graffenried, Juan Manuel Fangio, Enzo Ferrari, Karl Kling, Giannino Marzotto, Tazio Nuvolari, Clay Regazzoni oder Piero Taruffi.


AHA 16LMC E7D 4008

24h Le Mans Classic (F) 
Der Besuch in Le Mans bot Gelegenheit die schönsten Rennfahrzeuge aus allen Epochen hautnah zu erleben. Leider findet dieser Anlass nur alle zwei Jahre statt. 




Sirmione
California Mille 2017

Saisonschluss am Gardasee mit Folgen
Mit der Coppa Franco Mazzotti fand am 8./9. Oktober 2016 der Saisonschluss statt mit 5 Teams unter der Flagge von StellaLeone. Beim Nachtessen fällten zwei teilnehmende Teams bereits ihren Programmentscheid für 2017: Sie starten in gleicher Besetzung im kommenden Jahr an der California Mille in den Vereinigen Staaten von Amerika.

Trotz anspruchsvollen privaten Herausforderungen in wirtschaftlich turbulenten Zeiten durften wir dieses Jahr unser Hobby ausüben und mit verlässlichen Kameraden geniessen, was für uns nicht einfach selbstverständlich ist. 

Ein spezieller Dank geht erneut an unsere Kassierin, welche für uns die Kasse führt und damit die Bücher in Ordnung hält! 


Steffisburg/Tafers, im Dez. 2016    => Kalender mit SSL-Events 2017

© info (at) stellaleone.ch (2003-2018) Update: 30.03.2018 | Website by www.marketing-beat.ch